RehatrainerIn Gluckerkolleg Schweiz

RehatrainerIn

Immer wieder haben wir PT auch KlientenInnen nach oder vor Operationen, nach einem Unfall oder Krankheit oder verschiedensten Einschränkungen. Auch Schwangerschaft wird ein Thema sein oder Schmerzen in Gelenken oder natürlich dem Rücken. Diese Menschen haben teilweise die Physiotherapie beendet oder nehmen sie nur noch unregelmässig in Anspruch. Wie dürfen wir PT eigentlich in diesen Beschwerdebildern arbeiten? Dürfen wir das überhaupt? Was kann helfen und was könnte sogar schaden? was wende ich als PT Wie und Wann an?
Ich möchte Euch PT mein Wissen als ehemaliger Physiotherapeut und nach über 20 jähriger Tätigkeit als PT weitergeben und auch zeigen, welche einfachen Hilfsmittel Ihr benötigt. Vielfältigkeit und Kreativität, sowie Freude und natürlich das nötige physiologische und pathologische Wissen, möchte ich Euch in einer besonderen Schulung vermitteln. Nein, es wird nicht in einer grossen wissenschaftlichen Vorlesung enden. Ich möchte mit Euch lehrreich, effizient, lustvoll und vorallem praktisch die Tage gestalten und mit den neusten aber auch den altbewährten Methoden und Techniken arbeiten.
Um meinen hohen Erwartungen gerecht zu werden, wird die Ausbildung in verschiedenen Modulen angeboten und wird regelmässig erneuert.

Wichtig: Diese Ausbildung stellt keine Konkurrenz zur Physiotherapie dar, sondern soll als Ergänzung und Erweiterung zur oder nach der Physiotherapie dienen.

ich freue mich unheimlich auf Euch.

Markus


Inhalte der Schulung

  • Wie korrigiere ich richtig
  • Anamnese
  • Pathogenese
  • Anpassen der Übungen
  • kleine Hilfsmittel mit grosser Wirkung
  • Krankheitsbilder und Beschwerdebilder
  • Postoperatives Training
  • Präoperatives Training
  • Training in der Schwangerschaft
  • Schmerz und Einschränkungen
  • Trainingsmethoden und Techniken
  • Variationen der Trainingsgestaltung
  • Was dürfen wir als PT eigentlich?
  • Zusammenarbeit mit PhysiotherapeutenInnen und ÄrztenInnen

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Für ausgebildete Instruktoren und PersonaltrainerInnen.


Welche Qualifikationen erlange ich nach dieser Schulung?

Bei erfolgreichem Abschluss der Schulung, erhält der Absolvent/ die Absolventin ein Zertifikat zum/zur RehatrainerIn (Modul X) Gluckerkolleg Schweiz


Teilnahmevoraussetzungen

Du bist ausgebildeter PT oder Instruktor mit Abschluss und aktuell auch tätig.


Dauer, Ort, Daten, Ablauf und Preise

1 tägige Module  belaufen sich auf 250 CHF
2 tägige Module belaufen sich auf 550 CHF

Mitbringen: Sportkleider und Schreibmaterial

Ort: in der Trainingslounge in Zuchwil (Solothurn) von mp personal training markus portmann

Nächster Schulungstermin:

Modul Hüfte (1 Tag)
Modul Knie (1 Tag)
Modul Schulter (1 Tag)
Modul Ellenbogen (1 Tag)
Modul Rücken (2 Tage)

Termine werden in Kürze folgen